Anthologien

Schreiben für einen guten Zweck? Ja, klar!

Herbst_Handicap_undheisseHerzenDie Bücher der Autorengruppe HSN sind karitative Projekte, bei denen jeder Cent des Erlöses für einen guten Zweck gespendet wird. Wer die Bücher kauft, belohnt sich für die Spende gleich selbst mit Lesevergnügen.

Mit meiner Kurzgeschichte Lautlos ins Glück bin ich zum ersten Mal dabei – aber hoffentlich nicht zum letzten Mal. Unser Buch heißt Herbst, Handicap und heiße Herzen, es sind 17 schwule Lovestories enthalten. Gut 440 Seiten geballtes Lesevergnügen!

Sissi Kaipurgay – Handicap oder nur Brett vorm Kopf?
1. Jayden Leander – Lautlos ins Glück
2. AnBiÖz – Schwankend ins Glück – Oder Nicht?
3. Ani Rid – (K)eine Frage des Alters
4. E. R. Thaler – Two Spirits
5. Karo Stein – Picknick mit Mr. Right
6. Màili Cavanagh – Kreuzwege
7. Savannah Lichtenwald – Brittle life
8. Marie Chaos – Geliebter Feind
9. Sitala Helki – Wem du vertraust
10. Mary R. Smith – Blind Dinner
11. Angie Snow – Ein völlig neues Leben
12. Bernd Schroeder – Wir sehen uns dann morgen
13. Alexa Lor – Gekauft?!
14. Mia Grieg – Dunkle Seiten
15. Ani Rid – Schännieh Dunkelstrauch – Schuld-Gefühle
Zugabe: Sissi Kaipurgay – Fetisch: Kronjuwelen

Der komplette Erlös dieses Buchs geht wieder an OSPI.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *